Das geförderte netidee.at Projekt IoT AirClean beschäftigt sich mit CO2 Analyse und Signalisierung zur Verbesserung des Raumklimas. Die Software wird für Einplatinen-PCs, z.B. Arduino oder Raspberry, zur Messung von Sensordaten entwickelt. Unterschiedliche Sensoren für Feuchtigkeit, Co2, Luftdruck, etc. dienen zum Sammeln der Daten.

Die Software kann offline, oder mit einer Online Anbindung, verwendet werden. Die Evaluierung der Daten geschieht anhand von Vergleichswerten (z.B. Vor / Nach dem Lüften) sowie anhand von Langzeitstatistiken.

Ab Entwicklungsstart Anfang Jänner 2017 versorgen wir euch mit unseren Fortschritten und Erkenntnissen zum Projekt IoT AirClean. Ziel des Projekts ist die Entwicklung einer Softwarelösung für bestehende Hardware zu entwickeln. Die Gesamtlösung soll eine Überwachung des Raumklimas ermöglichen. Bei bestimmten Ereignissen (z.B. Unterschreitung bestimmer Co2 Werte) soll eine Benachrichtigung (z.B. Ton oder Lichtsignal) erfolgen.

Leave a comment